Menu

Planspannfutter -
Große axiale Spannkraft auch für asymmetrische Werkstücke

Planspannfutter werden in vielfältigen Variationen überall dort eingesetzt, wo große axiale Spannkraft gefordert ist. Die Planspannfinger können dabei beliebig angeordnet werden. Ideal für das sichere und präzise Spannen, beispielsweise von asymmetrischen Werkstücken.

Schwenkfinger ermöglichen auch bei automatisierten Vorgängen ein einfaches Beladen.

Technische Merkmale:

  • Variabel: Werkstückzentrierung über Bohrungen, Stifte,
    Spanndorn, Spannzange oder Spannbacken
  • Für symmetrische und asymmetrische Werkstücke
  • Großer Hub mit Plananzug
  • Nahezu wartungsfreie Ausführung möglich
  • Wahlweise als zentrisches oder ausgleichendes Spannmittel realisierbar
  • Rückziehbare Spannbacken möglich
Planspannfutter mit integriertem Zentrier-Spanndorn
Beispiel für die Kombination von Spannprinzipien: Planspannfutter mit integriertem Segementspanndorn zum Zentrieren

Unser aktueller Spanntechnik-Prospekt