Menu

Keilstangenfutter:
Lange Werkstücke tief platzieren und sicher spannen

Durch die im Futterkörper eingesetzten Keilstangen kann der Punkt der Krafteinleitung beim Keilstangenfutter relativ weit entfernt vom Punkt der eigentlichen Werkstückspannung angelegt werden. Damit ist es möglich, lange (z. B. wellenförmige) Werkstücke tief im Futter zu platzieren und sicher zu spannen.

Zusätzlich können die Keilstangenfutter mit einem großen Durchlass ausgestattet werden. Im Fall von kompletter Hohlspannung ermöglicht dies die Beladung der Werkstücke über die Rückseite des Futters.

Keilstangenfutter mit 2 x 5 Backen.
Keilstangenfutter mit 2 x 5 Backen.
Keilstangenfutter mit 2 x 5 Backen.
Keilstangenfutter mit 2 x 5 Backen.
 

Unser aktueller Spanntechnik-Prospekt